Schlagwort-Archive: The Ellen DeGeneres Show

Keine neuen Folgen der „Ellen DeGeneres Show“ bei SAT.1 emotions

Es war ein kurzes Vergnügen für deutsche Ellen-Fans.

Wie SAT.1 emotions heute bekannt gegeben hat, wird die 10. Staffel der „Ellen DeGeneres Show“ bis auf Weiteres auch die einzige Staffel der Show bleiben, die im deutschen Fernsehen zu sehen sein wird. Anders, als vor einigen Monaten angekündigt, ist eine Ausstrahlung der aktuellen 11. Staffel bei dem PayTV-Sender derzeit nicht vorgesehen.

Auf Facebook gab es dazu folgende Information:

„Liebe Ellen-Fans, leider konnten wir uns nicht mit den Machern von „The Ellen DeGeneres Show“ einigen und werden deshalb die 11. Staffel nicht ausstrahlen können.“ ~ SAT.1 emotions

Die Erklärung, man habe sich mit den Produzenten der Show nicht einigen können, ist nicht neu. Auch der Sender sixx hatte den Verzicht auf die eigentlich schon angekündigte Ausstrahlung im Frühjahr 2012 so begründet („Ellen kommt doch nicht zu sixx“, Rosalie & Co., 22. Mai 2012). Bleibt zu hoffen, dass sich auch diesmal ein anderer Sender findet, dem eine Einigung gelingt.

Die letzten Folgen der 10. Staffel sind am 10.11. bei SAT.1 emotions zu sehen, danach laufen Wiederholungen. Deutsche Fans werden dann also erstmal leider wieder auf YouTube zurückgreifen müssen, um Neues von Ellen zu sehen.

Neuer Sendeplatz für „The Ellen DeGeneres Show“ bei SAT.1 emotions

Bei SAT.1 emotions setzt man am Vorabend zukünftig auf Promi Big Brother und Soaps statt auf Ellen.

Wie der PayTV-Sender gestern bekannt gegeben hat, wird Ellens Talkshow, die bisher in der Woche abends gegen 19:30 Uhr ausgestrahlt wurde, ab dem 6. Oktober 2013 sonnntagsvormittags laufen. Gezeigt werden dann jeweils fünf Folgen am Stück.

Bereits seit Anfang der Woche müssen die deutschen Fans auf Ellen verzichten: Auf ihrem bisherigem Sendeplatz wird derzeit Promi Big Brother gezeigt, ab dem 30.9. sind für diese Uhrzeit Wiederholungen der Telenovela „Anna und die Liebe“ angekündigt.

The Ellen DeGeneres Show | SAT.1 emotions

Ankündigung der Sendeplatzänderung auf der Webseite von SAT.1 emotions

„A Day at Ellen“

Wer immer schon mal wissen wollte, wie es während einer Aufzeichnung von Ellens Show im Studio zugeht, der kann sich jetzt dank eines Videos auf Ellens offiziellem YouTube-Kanal einen Eindruck verschaffen:


Das ging euch jetzt irgendwie zu schnell?

Kann ich verstehen, deshalb gibt’s hier noch ein paar Erläuterungen.

Weiterlesen

Ellen kommt doch nicht zu sixx / Facebook-Aktion

Der Sender sixx hat Anfang der Woche auf Twitter mitgeteilt, dass die Ausstrahlung der „Ellen DeGeneres Show“ derzeit nicht mehr geplant ist. Nähere Infos gibt’s hier:

Ellen kommt doch nicht zu sixx | Rosalie & Co.

Wer – so wie ich – keine Lust mehr hat, Ellen nur häppchenweise bei YouTube sehen zu können, dem lege ich diese neue Facebook-Seite ans Herz, die ich gestern gebastelt habe und die die Online-Petition ersetzen bzw. ergänzen soll:

Holt „The Ellen DeGeneres Show“ nach Deutschland – Bring Ellen to Germany

Ich würde mich über Unterstützung freuen!

Kylie Minogue bei Ellen

Ellen hatte letzte Woche Kylie Minogue zu Gast, die u.a. davon berichtete, dass ihr Brustkrebs zunächst nicht richtig diagnostiziert worden ist. Ellen erzählte daraufhin, dass auch ihr schon einmal eine Fehldiagnose gestellt wurde – kurz nach einer Vorsorgeuntersuchung fand sie einen Knoten in ihrer Brust, der zum Glück harmlos war.

In der deutschen Presse wurde ausführlich über das Interview – und damit auch endlich mal wieder über Ellen! – berichtet. Hier zwei Beispiele:

Fehldiagnose: Kylie Minogue klagt Ärzte an (Stern)

Opfer einer Fehldiagnose (Gala)

Und einen Ausschnitt des Interviews bei Yahoo! News:

Kylie Minogue opens up on Ellen DeGeneres Show

Ellen had Kylie Minogue as a guest on her talk show last week, and the Australian singer told her that she was misdiagnosed initially before being diagnosed with breast cancer. Ellen then told the audience that she once had been in the same situation when she found a lump in her breast only a few weeks after having had a mammogram.

Phone Call to Bush – Ein Telefonat mit dem Präsidenten

Ellen hatte in der letzten Woche Jenna Bush, eine der Töchter des amerikanischen Präsidenten, zu Gast in ihrer Sendung und überredete sie, während der Aufzeichnung spontan bei ihrem Vater anzurufen. Hier ein Clip von Ellens Telefonat mit Präsident Bush:

Ellen and Jenna Bush call the President

Und ein kurzer Artikel über den überraschenden Anruf im Weißen Haus:

Jenna Bush calls parents on ‚Ellen‘ show (Yahoo! News)

Last week, Ellen had Jenna Bush as a guest on her show and talked her into calling her father, President George Bush, during the taping. You can watch a clip of Ellen’s brief conversation with the President on her website.

Neuer Ärger für Ellen / Another controversy

Nach dem „Iggy-Debakel“ Ende Oktober steht Ellen in dieser Woche schon wieder in den Schlagzeilen. Seit Montag streiken in den USA die Fernsehautoren, viele Fernsehshows haben bereits die Produktion neuer Shows eingestellt, so u.a. die Tonight Show with Jay Leno oder David Lettermans Late Night Show. Obwohl auch sie viele Autoren beschäftigt, hat Ellen in dieser Woche dennoch eine neue Show aufgezeichnet. Zur Begründung gab sie an, dass – anders als die Late Night Shows – ihre Show in Konkurrenz zu anderen Daytime Shows wie Oprah Winfrey stünde, die keine Autoren beschäftigen und deshalb weiter produzierten. Sie sei, obwohl selbst Autorin, als Produzentin und Moderatorin zudem vertraglich verpflichtet, weitere Shows aufzuzeichnen. Zudem stünden bei der Show 135 Arbeitsplätze auf dem Spiel.

Tatsächlich mussten bei einigen der bestreikten Shows bereits Mitarbeiter entlassen werden. Dennoch wird Ellen in den US-Medien und insbesondere von der Writer’s Guild of America East, die die Drehbuchautoren an der Ostküste der USA vertritt, scharf kritisiert.

Hier einige Artikel zu dem Thema:

Ellen Back to Work after Standing with Striking Writers (B&C, 6.11.07)

Writers Guild of America East Disses Ellen (B&C, 9.11.07)

AFTRA Backs Ellen (B&C, 10.11.07)

Liz Feldman, eine von Ellens ehemaligen Autorinnen, verteidigt Ellen zwar nicht hinsichtlich ihrer Entscheidung weiterzuarbeiten, aber gegen den in den Medien ebenfalls geäußerten Vorwurf, Ellen habe grundsätzlich keinen Respekt vor ihren Autoren:

IN DEFENSE OF ELLEN: One Writer’s Experience

Ellen is in the center of yet another controversy, this time because of her decision to continue taping new shows despite the ongoing writer’s strike. Follow the links above to read more about the reasons Ellen gave for her decision to cross the picket lines, the WGAE’s reaction to it and who comes out in defense for her.